Testmethode Multivariate Test

Christopher Meil, 21.09.2007

multivatiater_test Beim Multivariate Test werden mehrere Testelemente wie z.B. ein Bild, eine Überschrift und ein Formular in unterschiedlichen Ausprägungen (Testlevel) parallel getestet. Weil hier mehrere Testvariblen zum Einsatz kommen wird diese Testmethode auch als multivariables Testverfahren bezeichnet.

 



Mehr Elemente als beim A/B-Test
Wird beim A/B-Test nur ein Element wie z.B. ein Bild verändert und getestet und somit "Äpfel mit Äpfel" vergleichen, erfolgt beim Multivariate Test hingegen eine Ausweitung auf mehrere Elemente. Diese werden zur selben Zeit und in verschiedenen Ausprägungen getestet. Bei multivariablen Testverfahren geht es darum herauszufinden, welche Zusammenstellung aus den verschiedenen Elementen am meisten Erfolg bringt. Bleiben wir in der Analogie des Fruchtvergleiches lautet hier die Frage: "Welche Fruchtkombination macht den besten Fruchtsalat".

Multivariate Test entspricht mehrfachen & parallelen A/B-Tests
Einfach gesprochen kann man sich den Multivariate Test auch so vorstellen, wie wenn mehrere A/B-Tests an einem Testobjekt z.B. an einer Landing Page bei einer Landing Page Optimierung zur selben Zeit ausgeführt werden.

Christopher Meil ist Onlinemarketing-Spezialist mit über 16 Jahren Erfahrung in digitalen Projekten & Prozessen. Er liebt es neue Methoden und Tools auszuprobieren. Abseits des digitalen schätzt er gutes Essen, spannende Bücher (Thriller) und liebt Wald & Natur.
Fragen oder Anregungen zu diesem Artikel?
Christopher Meil freut sich von Ihnen zu hören: 0221/9808014  oder cmeil@optimeil.de

0 Kommentare

0221 98 08 014

Ruth-Scheye-Weg 16, 51105 Köln