Testmethode A/B-Test

Christopher Meil, 12.11.2007

ab_test_apfelBeim A/B Test werden zwei Versionen eines Objektes z.B. ein Bestellbutton oder ein Produktbild gegeneinander getestet. Das heißt eine Ursprungsversion und eine veränderte Version treten gegeneinander an. Es werden also Äpfel mit Äpfel verglichen. Wichtig hierbei ist, daß immer nur ein Element oder Objekt verändert wird. Das heißt z.B. um im Apfelvergleich zu bleiben es wird ein großer Apfel mit einm kleinen Apfel verglichen.

Der A/B-Test wird auch als Split-Run-Test bezeichnet. Denn im Vorgehen wird die Zielgruppe in zwei Untergruppen aufgesplittet; Gruppe A und Gruppe B. Gruppe A bekommt dann die Original-Version gezeigt. Die B-Gruppe sieht die veränderte Version. Am Ende des Tests wird ausgewerte, welche der beiden Version erfolgreicher war

Beispiel A/B-Test Bestellbutton

Auf einer Landingpage sollen zwei Unterschiedliche Größen-Versionen des Bestellbuttons gegeneinander getestet werden. Die Gruppe A erhält dann z.B. die bisherige kleine Version des Bestellbuttons. Die Gruppe B bekommt die veränderte, größere Version des Bestellbuttons zu sehen. Am Ende der Testzeit ergibt sich dann anhand der Testauswertung ob der größere oder der kleinere Bestellbutton erfolgreicher ist

Christopher Meil ist Onlinemarketing-Spezialist mit über 16 Jahren Erfahrung in digitalen Projekten & Prozessen. Er liebt es neue Methoden und Tools auszuprobieren. Abseits des digitalen schätzt er gutes Essen, spannende Bücher (Thriller) und liebt Wald & Natur.
Fragen oder Anregungen zu diesem Artikel?
Christopher Meil freut sich von Ihnen zu hören: 0221/9808014  oder cmeil@optimeil.de

0 Kommentare

0221 98 08 014

Ruth-Scheye-Weg 16, 51105 Köln